Wichtige Information für Ladenbesuche

ZUM PIERCEN BITTE MÜSST IHR EINEN TERMIN BUCHEN. DAS IST GANZ EINFACH UND SCHNELL GEMACHT, KLICK BITTE AUF TERMIN ANMELDUNG.

PIERCING OHNE EINE TERMIN-VEREINBARUNG,
Ist nur dann möglich wenn der betriebliche Ablauf es zulässt.
Bitte vorher telefonisch oder per Whats-App erfragen!

Piercing unter 18

Wie alt Musst Du für Dein Erstes Piercing oder Tatoo sein?

Eine gesetzliche Regelung für Piercing oder Tattoo unter-18 besteht in Deutschland nicht.
Dennoch gibt es keinen rechtsfreien Raum weil andere diverse Regelungen bestehender Gesetze beachtet werden müssen.
Beispielsweise die körperliche Verletzung aus dem Strafgesetzbuch ist so eine Regelung.

Für piercing unter 18 gilt

Als Kind kannst du dir von 10 Jahre an bis du 14 Jahre alt bist nur die Ohrläppchen stechen lassen.
Ab 14 Jahren bist du rechtlich strafmündig und wirst als Jugendlicher bezeichnet. Jetzt kannst du dir dein erstes richtiges Piercing stechen lassen. Beliebt sind Naseflügel und die bekannten Piercing am Ohr wie, der Helix, oder Tragus sowie Lobe usw.
Wenn du älter wirst ist das ganze schon etwas interessanter, nun erlauben Eltern auch schon Piercings wie Septum oder Bauchnabel und später sicherlich auch Nippel und Zungen Piercing.
Einen Anspruch darauf hast du allerdings nicht, unter 18 müssen deine Eltern jedem Piercing zustimmen.
Ab 18 Jahren gibt es keine Einschränkungen mehr, du kannst dir jetzt jedes Piercing stechen lassen.